Amtshilfeeinsatz für Polizei in Solingen 17.10.2009
Seit Samstagabend unterstützte die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Durchführung von Verkehrskontrollen.

Der Solinger THW Ortsverband wurde im Laufe des Vormittags von der Polizei um Amtshilfe für die Nacht auf Sonntag ersucht. Der Einsatzauftrag für das THW bestand im Ausleuchten von insgesamt vier Kontrollstellen im Solinger Stadtgebiet.

Seit dem frühen Abend waren etwa 30 Helfer der Ortsverbände Hilden, Solingen und Velbert im Einsatz. Die insgesamt vier Gruppen, davon je eine Beleuchtungs- und Bergungsgruppe aus Solingen, trugen an den Kontrollstellen mit viel Licht zur Sicherheit der eingesetzten Polizeikräfte bei. Der Einsatz dauerte bis Sonnenaufgang an.

Amtshilfe
Das Verwaltungsverfahrensgesetz regelt die Zusammenarbeit von Behörden. Ersucht eine Behörde eine Andere um Amtshilfe, so ist diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten verpflichtet diese Hilfe zu leisten.


Text:  Marian Daun

Fotos: Rudi Zündorf