Einsatz des THW Solingen i.R. des Orkans "Kyrill" 18.01.2007
Seit den frühen Abendstunden des 18.01.2007 ist das THW Solingen mit insgesamt 35 Helfern im Einsatz. Diese verteilten sich auf drei Bergungsgruppen sowie die Fachgruppe Beleuchtung.

Während die Fachgruppe Beleuchtung überregional im Raum Heiligenhaus eingesetzt war, unterstützten die drei Bergungsgruppen des THW die Feuerwehr bei der Beseitigung von Sturmschäden im Stadtgebiet Solingen.

Die Einheiten des THW Solingen wurden bereits gestern Abend aufgrund der Wetterprognosen in Rufbereitschaft versetzt.

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen wurde bislang noch nicht zum Einsatz gerufen, es ist davon auszugehen, dass die Helfer trockene Füße behalten werden.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden durch die Bergungsgruppen 11 Einsatzstellen erfolgreich abgearbeitet.

Die Einsätze gingen bis in den frühen Morgen des 19.01.2007.

Vielen Dank an alle Helfer für die gute Arbeit


OV Führung
Jörg Puslat
(BöH)
 
 
 

Home: www.thw-solingen.de