Abschlussprüfung der Basis I (Grundausbildung des THW) 10.06.2006
Am 10. Juni hat die sechsköpfige Ausbildungsgruppe des Ortsverbands Solingen ihre Abschlussprüfung absolviert. Wir begrüßen Dirk Hirsch, Alexander Fronober, Thomas Sablik, Thomas Olschowka, Stefan Schyroki und Tordis Susan Mayer als neue Helfer in den Fachgruppen des Ortsverbands. Unsere besondere Anerkennung gilt Frau Mayer, die in der theoretischen wie auch in der praktischen Prüfung die maximale Punktzahl erreicht hat.

Außerdem danken wir dem Ortsverband Mühlheim/Ruhr, der zum zweiten Mal in Folge die Prüfung der Basis I als gastgebender Ortsverband durchgeführt hat.

Die Basis I Ausbildung (sechsmonatige Grundausbildung des THW) vermittelt den Absolventen alle relevanten Kenntnisse und technischen Fertigkeiten, um den Anforderungen der verschiedenen Fachgruppen grundsätzlcih gerecht zu werden. Nach Eintritt in diese Fachgruppen nehmen die neuen Helfer an der zyklisch fortlaufenden Basis II Ausbildung der jeweiligen Fachgruppen teil und erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an Lehrgängen der THW-Bundesschulen.

Die nächste Basis I Ausbildung beginnt nach den Sommerferien mit dem regulären Dienst im September diesen Jahres. Einzelheiten hierzu entnehmen Interessenten bitte in Kürze unserer Website.


Christoph Link, Ausbildungsbeauftragter
 Zurück  
Wupper in Flammen 18.06.2006






Am 17. und 18. Juni 2006 hat das jährliche Fest „Wupper in Flammen“ in Solingen Rüden stattgefunden. Wir sind dieses Jahr das erste Mal dabei gewesen und haben mit unserer Schiffschaukel dieses Fest begleitet. Nicht nur die Kinder waren heiß auf die Schaukel. Der eine oder andere Erwachsene wollte auch in den Genuss des Schaukelns kommen.

Außer der Schiffschaukel hatten wir den GKW I vor Ort. Die Kinder konnten auf dem GKW rumklettern, sich hinters Steuer setzen und so tun als ob Sie in irgendwelche Einsätze gefahren sind. Die Kinder kamen aus allen möglichen Ecken und Lücken aus dem GKW gekrabbelt. Unser Zugführer hat sich die Zeit genommen und hat diverse Geräte ausgestellt und diese den Kindern und Erwachsenen erklärt. Wer wollte konnte die ausgestellten Geräte auch ausprobieren.

Samstagabend hat uns die Beleuchtungsgruppe mit Ihrem Lichtmast Anhänger besucht. Die Gruppe hat den Kindern Licht zum Fußballspielen gespendet. Für die Beleuchtungsgruppe war dies Premiere mit diesem Gerät, da dieser erst vor ca. drei Wochen unserem Ortsverband übergeben wurde. Mit der Leistung des Gerätes sind alle sehr zu Frieden.

Der Sonntagabend wurde mit einem spektakulären Feuerwerk beendet.

Das Wochenende hat sowohl uns als auch den Veranstaltern des Festes und den Gästen sehr viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns hier noch mal herzlich für die Einladung und freuen uns schon auf nächstes Jahr zum 100 Jährigen bestehen von „Wupper in Flammen“ zu dem wir schon heute herzlich eingeladen sind.


Stephan Wetter
Gruppenführer B1
 Zurück